Zukunftsschule

Auszeichnung Zukunftsschule.sh

Unsere Schule gehörte zu den Schulen, die am Mittwoch, d.18.6.2014 in einer Feierstunde in Eutin bereits zum 3. mal offiziell die Auszeichnung "Zukunftsschule.SH" erhielten.

Die Zukunftsschule.SH ist ein Projekt, das in Schleswig-Holstein vom Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) organisiert wird. Partner und Förderer der Zukunftrsschule.SH sind die Sparkassen in Schleswig-Holstein und die G16 Werbeagentur.

Alle ausgezeichneten Schulen arbeiten im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung an verschiedenen Projekten. Sie wurden von einer Jury begutachtet und können in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen bewertet werden: “Wir sind aktiv“, „wir arbeiten im Netzwerk“ und „Wir setzen Impulse“.

Unsere Schule erhielt die Anerkennung in der Qualitätsstufe 2 „Wir arbeiten im Netzwerk“. Wir haben die Jury mit dem Fledermaus-Projekt, der Schulhofumgestaltung unter dem Motto „Unser Schulhof ist genial“ und dem neuen Projekt "Wildblumenwiese mit Insektenhaus" überzeugt. Insgesamt wurden in den letzten Jahren über 290 Schulen ausgezeichnet.

Weitere Informationen können nachgelesen werden auf der Seite der Landesregierung unter dem Stichwort Zukunftsschule SH. Dort werden auch die übrigen,  ausgezeichneten Schulen aufgeführt.

Ausführliche Infos findet man unter http://zukunftsschule.lernnetz.de und auf der Seite der Landesregierung unter dem Stichwort Zukunftsschule.

In Verbindung mit unseren Unterrichtsprojekten haben wir im NABU Reinfeld-Nordstormarn einen kompetenten Kooperationspartner gefunden.

 

 

BNE-Pinnwand der MCS

 

 

Die Pinnwand ist unter folgendem QR-Code und Link einsehbar:

   

SINUS Schule

SINUS an unserer Grundschule

... bedeutet, dass auch wir die mathematischen und naturwissenschaftlichen Weiterentwicklungen für den Grundschulunterricht nutzen.

Am SINUS-Programm nehmen nur ausgewählte Schulen aus 10 Bundesländern teil.  

Die typischen Herausforderungen des Unterrichts werden in diesem Rahmen von den Lehrerinnen und Lehrern im Team bewältigt und dokumentiert. Der Programmträger, das Leibniz-Institut, reflektiert die Arbeiten. Die Diagnosekompetenz der Lehrkräfte wird geschult. Eine individuelle Förderung der Kinder steht im Fokus der Arbeit.

 

 

MatthiasClaudius-075.JPGIMG_1451.jpgIMG_1444.jpgIMG_1450.jpgIMG_1454.jpgIMG_1448.jpgIMG_1440.jpg

SHiB

SH i B in der Grundschule

Das Prädikat „SH i B – Grundschule inklusive Begabtenförderung“ ist auch unserer Schule verliehen worden und wir sind somit in das Projekt des Landes Schleswig-Holstein aufgenommen.

Die Kompetenz, Begabungen zu erkennen und zu fördern, wird in einem schulischen Konzept dokumentiert. Lehrkräfte nehmen Hospitationsangebote, Expertentagungen und Schulungsangebote wahr. Mindestens zwei Lehrer einer Schule mit ShiB-Prädikat haben das Zertifikat  „schulische Beratungslehrkraft Begabtenförderung“ erworben.

Unseren Schülern wird durch qualifizierte Lehrer eine ihren Stärken und ihrem Potenzial angemessene Lernbiografie ermöglicht. Stärken und mögliche (Lern-)Schwierigkeiten im Unterricht werden erkannt und die Schülerinnen und Schüler werden ermutigt, ihre Begabungspotenziale zu entfalten und (Lern-)Schwierigkeiten zu überwinden.

Übergänge von der Kindertagesstätte zur Grundschule und in die weiterführenden Schulen werden aktiv gestaltet.

Ansprechpartner

Schulleitung

Marianne Kell ist kommissarische Schulleiterin der Matthias-Claudius-Schule.

 

Konrektorin

Die Aufgaben der kommissarischen Konrektorin führt Tara Rosenkranz aus.

 

Sekretärin
Frau HerzogSeit März 2005 hat Frau Herzog die Arbeit der Schulsekretärin übernommen. Sie managt mit viel Schwung ihr umfangreiches Aufgabengebiet zwischen Telefon, PC und Aktenschrank. Geduldig und einfühlsam hat sie stets ein offenes Ohr für die Nöte und Sorgen der Kinder.

 

 

 

 


 

Hausmeister
Seit April 2020 hat Herr Litzenroth die Aufgaben eines Hausmeisters übernommen und wird seit August 2022 tatkräftig von Herrn Fischer unterstützt. Ob drinnen oder draußen, stets gibt es für die beiden jede Menge Arbeit. Trotzdem sind sie immer gut gelaunt.

 

Ansprechpartner OGS
Seit dem 07. Januar 2019 kümmert sich Frau Brühlmann um die Organisation der Nachmittagskurse in unserer Offenen Ganztagsschule. Sie ist montags bis donnerstags von 11.30 Uhr bis 14.15 Uhr im Schulbüro zu erreichen.


 

Schulleitung

Kommissarische Schulleiterin /1. Konrektorin

Anke Rohweder hat zur Zeit die kommissarische Leitung der Matthias-Claudius-Schule übernommen. Die Aufgaben der 1. Konrektorin führt Marianne Kell kommissarisch aus.

 

Anke Rohweder kam als 2. Konrektorin im Sommer 2000 in das Schulleitungsteam, nachdem sie vorher schon über ein Jahr lang als kommissarische 1. Konrektorin tätig war. Frau Rohweder wirkt unterstützend bei der Erstellung von Stunden- und Vertretungsplänen und sie sorgt für den reibungslosen Ablauf der vielen schulinternen Veranstaltungen. Im Schuljahr 07/08 hatte Frau Rohweder bereits für einige Monate die kommissarische Schulleitung übernommen. 

 

 

 

 

 

 

Elternvertretung


Rene Behnke            Vivien Kühne               Susanne Lück

Aufgaben des Schulelternbeirates

Laut Schulgesetz besteht der Vorstand des SEB aus drei Mitgliedern, die aus dem Kreis der Klassenelternbeiräte gewählt werden. Er unterstützt die Klassenelternbeiräte in Kooperation in allen Belangen der Schule. An der Matthias-Claudius-Schule finden regelmäßige Konferenzen mit der Schulleitung statt, in denen alle für die Schule und den Unterricht betreffenden Fragen erörtert werden. Darüber hinaus helfen die SEB-Vorstandsmitglieder bei den stattfindenden Veranstaltungen, fördern die Traditionen der Schule und unterstützen die Schule auch außerhalb des Unterrichts.

Die SEB-Konferenz
An der Matthias-Claudius-Schule finden jährlich in der Regel zwei SEB-Konferenzen statt. In diesen Konferenzen diskutieren die Schulelternbeiräte untereinander und mit den geladenen Gästen aus der Schulleitung zurückliegende Ereignisse und zukünftige Planungen. Außerdem werden auf der SEB-Konferenz Anträge zur Diskussion und Abstimmung für die darauffolgende Schulkonferenz (siehe unten) formuliert und die Delegierten für die Schulkonferenz, die Fachschaftskonferenzen, den Kreis-/Stadtelternbeirat sowie den Landeselternbeirat gewählt. Stimmberechtigt sind nur die gewählten ersten Klassenelternbeiräte, oder bei Verhinderung, eine gewählte Vertretung. Jedoch können interessierte Eltern nach Anmeldung beim SEB-Vorstand als Gäste ohne Stimmrecht teilnehmen.

Die Schulkonferenz (SK)
Die Schulkonferenz ist das wichtigste Gremium der Schule. In ihr werden alle Entscheidungen getroffen, die die gesamte Schule betreffen, zu dem Unterricht, die beweglichen Ferientage, Beschlüsse zur Schulordnung und zu Veranstaltungen. Stimmberechtigt sind nur die auf der SEB-Konferenz gewählten Delegierten. An der SK können jedoch nach Anmeldung beim Vorsitzenden der SK, d.h. in der Regel beim SEB-Vorstand, auch die Vertreter der Klassenelternbeiräte ohne Stimmrecht teilnehmen.

Werden Sie Klassenelternbeirat!
Als Klassenelternbeirat übernehmen Sie ein Ehrenamt. Sie haben dann das Recht, an den Pädagogischen Konferenzen („Klassenkonferenzen“) und an den Zeugniskonferenzen für die Klasse Ihres Kindes und an der SEB-Konferenz teilzunehmen und sich für alle Kinder Ihrer Klasse einzusetzen. (Dabei sollten natürlich nicht die Belange des eigenen Kindes, sondern das Allgemeinwohl vordergründig sein.) In der Regel werden pro Klasse 3 Klassenelternbeiräte gewählt, wobei einer oder eine den Vorsitz übernimmt und mit Stimmrecht an der SEB-Konferenz teilnimmt. (Die beiden anderen Klassenelternbeiräte sind auf der SEB-Konferenz als Gäste und Diskutanten willkommen.) Als Klassenelternbeirat berufen Sie 1-2mal jährlich einen Elternabend ein und sind ein Vermittler zwischen Eltern, Ihren Kindern als Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und der Schulleitung. Sie können auf einer SEB-Konferenz für weitere Ämter kandidieren und, wenn Sie gewählt werden, den Schulalltag für Ihre Kinder entscheidend mitbestimmen! Sie werden in der Regel für zwei Jahre gewählt. Wenn Sie einen Rat zur Entscheidung wünschen, ob Sie ein solches Amt übernehmen können, sprechen Sie bitte den SEB-Vorstand an und besuchen Sie die Internetseiten der Landesregierung zu dem Thema.

 


Für Fragen oder Anregungen erreichen Sie uns über die Elternvertretung Ihrer Klasse oder

über das Sekretariat der Matthias-Claudius-Schule.

Schulverein

Reinfeld, den 03.06.2024
Drohende Auflösung des Schulvereins der Matthias-Claudius-Schule e.V.
nach über 30 Jahren

Weitere Informationen Link PDF


Weitere News (März)


Weitere Informationen Link PDF




Reinfeld, den 18.06.2023
Einladung zur Jahreshauptversammlung des Schulvereins der Matthias-Claudius-Schule Reinfeld e.V.   PDF




Anschrift des Schulvereins:
Schulverein der MCS Reinfeld e.V.
Marktplatz
23858 Reinfeld

Email-Adresse Schulverein:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Schulverein der Matthias-Claudius-Schule Reinfeld e.V. ist der Förderverein der Schule. Wir sammeln Mitgliedsbeiträge und Spenden, um damit Projekte und Anschaffungen für die Schule zu ermöglichen, die außerhalb des üblichen Schulbudgets liegen. Außerdem ermöglichen wir Kindern aus sozial benachteiligten Familien durch Zuschüsse die Teilhabe am Schulleben (z. B. Klassenfahrten, Ausflüge…).

Was wir ganz aktuell machen, erfahren Sie in unserem Newsletter.

Aktueller Newsletter des Schulvereins (Mai 2023).   >  Newsletter


Sie wollen Mitglied im Schulverein werden und den Schulverein mit einem jährlichen Beitrag oder einer Spende unterstützen? Im Flyer finden Sie hierzu weitere Informationen:

Flyer mit Beitritts-Erklärung (mit Einzugsermächtigung für Mitgliedsbeiträge)    >  Formular

Sie wollen aktiv im Schulverein mitarbeiten oder haben konkrete Vorschläge oder Ideen? Dann melden Sie sich gerne per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) bei uns.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihr Vorstand des Schulvereins der Matthias-Claudius-Schule e.V.

Klaus Runge
1. Vorsitzender

Monika Glowatzki
2. Vorsitzende

Ivonne Eichberger

Kassenwartin


Kündigung der Mitgliedschaft im Schulverein der Matthias-Claudius-Schule e.V. > INFO
Satzung des Schulvereins der Matthias-Claudius-Schule Reinfeld e.V.  
>  Formular

 



Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok